Sägewerk in Flammen

Category: Veranstaltung

Das sonst so ruhige Offenhausen im Welser Ländle zeigte sich Ende September von einer ganz anderen Seite. Der Musikverein Offenhausen was on Fire und das ausgerechnet in deren Sägewerk. Eine ruhige und besonnene Einweihungsfeier hätte es werden sollen – doch dann kam alles ganz anders. Mit einem Blitzlichtgewitter und dröhnendem Schall betraten 15 bisher unbekannte Männer in ihren schwarzen Gewändern die Bühne und begannen eine ohrenbetäubende Show in deren Mittelpunkt sich die vermeintliche Anführerin mit ihrer hypnotisierenden Stimme befand. Ohrenzeugen berichteten von grölenden Parolen. “I love Heavy Blasmusik” und “Wir san Stadlmusi-Buam” wollen diese Verstanden haben. Nach ganzen 4,5 Stunden hatte der Spuk ein Ende und die Besucher, welche bis dahin ein Lebensmittel-Embargo durchleben mussten, konnten endlich von ihren Bierbänken steigen und euphorisiert ihren Nachhauseweg antreten. Naja, Ende gut – alles gut!

Einsatzfotos und Fahndungsbilder findet ihr unter folgendem Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>